Logo Juwelier Fridrich

Unsere Öffnungszeiten vor und nach Weihnachten

26.11. - 23.12. Mo - Sa: 10 - 20 Uhr
24.12. 10 - 14 Uhr
27.12. - 30.12. Mo - Fr: 10 - 20 Uhr
31.12. 10 - 14 Uhr
News & Aktionen

Quadratisch, fein und schön

Ofenfrisch und beinahe noch warm: Pünktlich zur Baselworld 2018 präsentiert die Uhrenmanufaktur NOMOS Glashütte vier neue Tetra-Versionen – die NOMOS Petit Four sind dann offiziell ab Ende März zu bekommen.

Dabei locken die kleinen quadratischen Zeitmesser mit köstlichen, wirklich appetitanregenden Farben, die sich am Handgelenk so viel besser machen als zum Vernaschen! Natürlich überzeugt das Uhrenquartett zudem dank des traditionell in Glashütte per Hand gefertigten Kalibers Alpha mit einem absolut präzisen Inneren, das sich bei zwei der Uhren sogar durch einen Saphirglasboden bei der Arbeit beobachten lässt. Wer stattdessen lieber Liebesschwüre an die liebste Uhrenmarke oder den favorisierten Kuchenbäcker dauerhaft bei sich tragen möchte, wählt einfach eine Uhr in einer der beiden anderen Farben aus, dessen Stahlboden genug Platz für eine Gravur offenbart. 

Über die fabelhaften Farben der Uhren haben wir allerdings noch gar nicht genug gesprochen: Zur aufkommenden Frühlingslaune harmonieren sie nämlich perfekt, die pastelligen Töne Grenadinerot, Perlenrosa, Azurblau und Matchagrün. Damit nicht genug, bekommen auch die Typo und die Zeiger durch kontrastierende Farben einen großen Auftritt – zusammen mit den feinen Details in Silber und Gold sind die Uhren der Kollektion Petit Four viel mehr als exquisit handgefertigte Zeitmesser, sondern echter Schmuck fürs Handgelenk.

Höchst appetitlicher Anblick, ein frischer Look und dabei absolut präzise: die neuen quadratischen Petit Four – in den Farben Azur, Grenadine, Matcha und Perle

Zurück